Was kann EndNote?

EndNote ist eine englischsprachige Software, die alle Funktionen abdeckt, die für eine effektive Literaturverwaltung und Wissensorganisation notwendig sind. EndNote kann:

  • Importieren und exportieren: bibliographischen Angaben aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken, z.B. Datenübernahme aus dem OPACplus der UB Erlangen
  • Online recherchieren: über 6.000 vordefinierte Datenbankzugänge, neue Zugänge können bei Thomson angefordert werden
  • Literatur verwalten: exakte Titelaufnahmen mit Hilfe von 50 vordefinierten Dokumenttypen, zusätzlich können Dokumenttypen selbst definiert werden
  • während des Schreibens im Textverarbeitungsprogramm direkt auf die EndNote-Datenbank zugreifen: Einfügen von Literaturangaben direkt in den Text
  • für viele Fachzeitschriften Formatierungsvorlagen für Literaturlisten liefern: über 6.400 Zitationsstile vordefiniert
  • Wissen organisieren: Informationen, Literaturhinweise, Images und PDFs
  • Bibliografien und Literaturlisten erstellen

Wo erhalte ich Endnote?

  • dienstliche Nutzung: Erwerb einer Lizenz über das RRZE. Bitte wenden Sie sich an Ihre Kontaktperson zum Rechenzentrum.
  • private Nutzung für Beschäftigte und Studierende: das RRZE hat den Campuslizenzvertrag für EndNote erweitert, so dass EndNote nun auch privat genutzt werden darf. Die Kosten werden bis auf weiteres vom RRZE getragen.
    Das RRZE stellt über den fauXpas-Server die Version EndNote X7 (Mac OS X, Windows; englisch) bereit.
  • Free Trial für 30 Tage: Download a Free Trial

Mehr Informationen?