Literatur, die vor Ort nicht vorhanden ist, kann über Fernleihe bestellt werden. Die Fernleihe zwischen den deutschen Bibliotheken wird in der Leihverkehrsordnung geregelt.

  1. OPACplus oder im
  2. Gateway Bayern abgesetzt werden.
  3. Weitere Informationen: Kosten, von der Fernleihe ausgenommene Medien, Bearbeitungsstand der Bestellung verfolgen, Lieferdauer, Abholung, Leihfrist, Rückgabe, Benachrichtigungen
  4. Internationale Fernleihe
  5. Hinweise zu besonderen Publikationsarten
  6. Direktlieferdienste

 

Voraussetzung für die Fernleihe ist ein gültiger Benutzerausweis der UB Erlangen-Nürnberg.

1. Fernleih-Bestellung über OPACplus

  • Nach erfolgloser Suche im OPACplus auf "Weitersuchen (Fernleihe)" gehen
  • Treffer auswählen und auf "Bestellung/Verfügbarkeit" klicken
  • auf "SFX"-Symbol bei Fernleihe, Volltexte, Anschlussrecherchen klicken
  • "Fernleihe im Bibliotheksverbund Bayern" unter Dokumentlieferung auswählen
  • gegebenenfalls anmelden, danach Bestellformular ausfüllen und Bestellung abschicken.

Wenn nach dem Anklicken von "Weitersuchen (Fernleihe)" keine Treffer geliefert werden, kann der Fernleihwunsch über den Punkt "Anfrage" aufgegeben werden. Über den Link "Fernleih-Bestellung" gelangen Sie zum Bestellformular. Falls Sie sich erst zu diesem Zeitpunkt anmelden, müssen Sie den Link nach der Anmeldung erneut anklicken.

2. Fernleih-Bestellung über Gateway Bayern

a) Der gewünschte Titel ist in der Trefferliste:

  • Den gewünschten Titel aussuchen
  • Button "Orts-/Fernleihe und mehr: SFX" anklicken
  • gegebenenfalls mit Benutzernummer und Kennwort anmelden
  • bitte im Bestellformular richtigen Ausgabeort , ggf. spätestes Lieferdatum und bevorzugte Auflage auswählen und Bestellung abschicken

b) Wunschtitel in Gateway Bayern nicht gefunden:

  • Bitte überprüfen, ob richtig gesucht wurde und ob nicht Schreibfehler zum falschen Suchergebnis geführt haben
  • auf den Link "Fernleihbestellung" klicken - falls nicht vorhanden weiter über: "Weitere Angebote", dann "Freie Fernleihe"
  • gegebenenfalls mit Benutzernummer und Kennwort anmelden
  • erforderliche Titeldaten des gewünschten Werks eingeben
  • bitte im Bestellformular richtigen Ausgabeort, ggf. spätestes Lieferdatum und bevorzugte Auflage auswählen und Bestellung abschicken

Hinweise für Abholort WSZB und EZB:

  • In das Feld "Lehrstuhlinhaber/Kostenstelle" bitte nur dann den Lehrstuhlinhaber eintragen, wenn Sie Assistent oder Doktorand am Lehrstuhl sind.

Hinweise für Abholort TNZB:

  • Werden die Kosten für eine Aufsatzbestellung von einem Lehrstuhl oder Institut übernommen, bitte bereits bei der Bestellung die abgekürzte Lehrstuhl- oder Institutsbezeichnung in das Feld "Lehrstuhlinhaber/Kostenstelle" eintragen.

3. Weitere Informationen

Kosten:

  • Bücher und andere rückgabepflichtige Medien: in der Regel kostenlos (Ausnahmen: Internationaler Leihverkehr). Kleinschrifttum bis 100 Seiten wird in der Regel ohne Rückfrage als kostenpflichtige Kopie zum Verbleib geliefert.
  • Kopien zum Verbleib bis 40 Seiten: 1,50 €
  • Kopien zum Verbleib über 40 Seiten Umfang: 41-60 Seiten kosten 6 Euro; 61-80 Seiten kosten 8 Euro, 81-100 Seiten kosten 10 Euro
  • in Sonderfällen entsprechend vorherigem Kostenvoranschlag

Von der Fernleihe ausgenommene Medien:

  • in den Katalogen der UB Erlangen-Nürnberg nachgewiesene Werke - auch dann, wenn sie gerade ausgeliehen sind oder zum Präsenzbestand gehören.
    Bitte auch den im OPACplus noch nicht enthaltenen Erlanger Altbestand beachten!
  • Werke in anderen am Ort frei zugänglichen Bibliotheken (z.B. für Erlanger Benutzer Bestände der Stadtbücherei, für Nürnberger Benutzer zum Beispiel Bestände der Bibliothek der Ohm-Hochschule und der Stadtbibliothek)
  • von der UB Erlangen-Nürnberg lizenzierte oder frei verfügbare elektronische Dokumente (E-Journals, E-Books, Volltextdatenbanken usw.)
  • komplette Zeitschriftenbände (Ausnahmen in begründeten Fällen möglich - andernfalls Kopie eines Aufsatzes oder eines Inhaltsverzeichnisses bestellen)
  • DIN-Normen, VDI-Richtlinien und ausländische Normen
  • Bücher, die im Buchhandel für maximal 15 € erhältlich sind
  • nichtwissenschaftliche Literatur wie Belletristik, Ratgeber, Sachbücher (zu diesen Themen gibt es in der Stadtbücherei Erlangen bzw. Stadtbibliothek Nürnberg eine reiche Auswahl)

Bearbeitungsstand der Fernleihbestellungen verfolgen

  • über das Benutzerkonto im OPACplus: "Bestellungen" (für Bücher) und "Fernleihkopien"
  • über Gateway Bayern: nach Anmeldung in "Weitere Angebote"

Lieferdauer ca. 10 Tage

Abholung

Die bestellten Werke und andere Mitteilungen werden 10 Arbeitstage lang am Ausleihschalter beziehungsweise an der Theke des ausgewählten Abholortes bereit gehalten und gegen Vorlage des Benutzerausweises ausgegeben.
Nicht abgeholte Werke werden zurückgeschickt. Entstandene Kosten sind vom Benutzer zu tragen.

Hinweis für Abholort TNZB:

Institutsangehörige erhalten ihre Fernleihkopien in der Regel über das Institutsfach (Ausleihtheke der TNZB) bzw. in den jeweiligen Gruppenbibliotheken.

Leihfrist

  • Die Leihfrist beträgt in der Regel 1 Monat; davon abweichende Leihfristen bitte besonders beachten! Das Leihfristende ist auf der Ausleihquittung vermerkt und kann jederzeit im Benutzerkonto im OPACplus überprüft werden.
  • Besondere Benutzungsbedingen (z.B. Kopierverbot, Lesesaalbenutzung, keine Verlängerung usw.) müssen eingehalten werden.
  • Den Büchern beiliegende Verbuchungszettel mit Barcodes sowie rote Fernleihkupons dürfen nicht entfernt werden.

Leihfristverlängerung

  • Leihfristverlängerung über das Benutzerkonto im OPACplus vor Ablauf der Leihfrist.
  • Kann die Leihfrist auf diese Weise nicht verlängert werden, muss der Titel zur Vermeidung von Mahngebühren vor Ablauf der Leihfrist zurückgegeben werden.
  • Während der Verlängerungsperiode kann das Buch jederzeit zurückgefordert werden.
  • Bei verspäteter Rückgabe fallen Mahngebühren an.

Benachrichtigungen bei Eintreffen der Fernleih-Medien, bzw. Rückfragen, die sich während der Bearbeitung der Fernleihbestellungen ergeben können, werden als E-Mail verschickt, wenn eine gültige E-Mailadresse in der Bibliothek bekannt ist. Benutzer ohne E-Mailadresse müssen regelmäßig am Ausleihschalter beziehungsweise an der Theke des ausgewählten Ausgabeortes nachfragen.

4. Internationale Fernleihe

Die Lieferdauer beträgt ab 2 Wochen.

Die Gebühren werden von der Lieferbibliothek festgelegt. (Größenordnung: 10 bis 20 €, dazu kommen eventuell Bankgebühren für internationalen Geldtransfer bis zu 10 €.)

Bei allen weiteren Fragen helfen die Fernleih- oder die Info-Stelle des Ausgabeortes gerne weiter.

Hauptbibliothek (HB)
Schuhstraße 1a, 91052 Erlangen, Postanschrift: 91051 Erlangen
Telefon: +49 (0)9131 85 - 23942;
E-Mail: ub-hb-fernleihe@fau.de

Technisch-naturwissenschaftlichen Zweigbibliothek (TNZB)
Erwin-Rommel-Straße 60, 91058 Erlangen
Telefon: +49 (0)9131 85 - 27849 / Fax: +49 (0)9131 85 - 27843;
E-Mail: ub-tnzb-fernleihe@fau.de

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Zweigbibliothek (WSZB)
mit Erziehungswissenschaftlicher Zweigbibliothek (EZB)
Lange Gasse 20, 90403 Nürnberg, Postanschrift: Postfach 39 31, 90020 Nürnberg
Telefon: +49 (0)911 5302 - 318 (Ausleihe), - 830 (Info), Fax:+49 (0)911 5302 - 852
E-Mail: ub-wszb-fernleihe@fau.de