Rechtsgrundlage für die Benutzung der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg im allgemeinen und damit für die Ausleihe ist die Allgemeine Benützungsordnung der Bayerischen Staatlichen Bibliotheken (ABOB).

Bibliotheksausweis

Für Studierende, Promovierende und Mitarbeiter der Universität gilt die FAUcard als Bibliotheksausweis, diese Funktionalität muss im IDM-Portal freigeschaltet werden.

Externe Bibliotheksnutzer melden sich persönlich zur Benutzung bei der Universitätsbibliothek an. Ihren Ausweis erhalten Sie kostenlos an den Ausleihschaltern der Hauptbibliothek, Technisch-naturwissenschaftlichen Zweigbibliothek, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Zweigbibliothek, Erziehungswissenschaftlichen Zweigbibliothek gegen Vorlage von Personalausweis oder Reisepass. Mit Ihrer Unterschrift auf dem Benutzerausweis erkennen Sie die ABOB an.
Minderjährige Bibliotheksbenutzer müssen bei der Anmeldung zusätzlich die von den Erziehungsberechtigten ausgefüllte "Einwilligungserklärung der Eltern für minderjährige externe Bibliotheksnutzer" vorlegen.

Wichtiger Hinweis bei Verlust der Bibliothekskarte / FAUcard:

Externe Bibliotheksnutzer wenden sich bei Verlust bitte umgehend an die Bibliothek, da sie für alle Aktionen, die vor dieser Meldung mit Hilfe ihres Ausweises getätigt werden, verantwortlich sind.

Angehörige der FAU, die ihre FAUcard verloren haben, können diese jederzeit selbst online unter www.idm.uni-erlangen.de sperren oder durch das FAUcard-Servicebüro sperren lassen. Bei diesen beiden Adressen kann auch eine Ersatzkarte beantragt werden.

Recherche, Ausleihe, Konto

Über den OPACplus können Sie Literatur recherchieren, bestellen und ausleihen. In der Registerkarte "Konto" können Sie sich über den Stand Ihres Nutzerkontos informieren und Leihfristen verlängern, sowie Ihr OPACplus-Kennwort ändern.

Die Medien der Hauptbibliothek, der Zweigbibliotheken und einiger Teilbibliotheken werden ausschließlich über das elektronische Ausleihsystem verliehen. Im Allgemeinen erkennen auch die übrigen Standorte den UB-Benutzerausweis an. Medien aus den einzelnen Zweigstellen der Universitätsbibliothek können teilweise wechselseitig an die verschiedenen Ausleihstellen bestellt werden (siehe auch: Leihverkehr zwischen den Zweigstellen der UB Erlangen-Nürnberg).

Wenige Tage vor Ablauf einer Leihfrist schickt die Universitätsbibliothek eine kostenlose Erinnerung an Ihre E-Mailadresse. Dieser Service erfolgt automatisiert und muss nicht von Ihnen beantragt werden. Externe Bibliotheksnutzer bitten wir darum, ihre bei uns eingetragene Mailadresse auf ihre Richtigkeit zu überprüfen und ggf. zu ändern. Bitte denken Sie auch daran, regelmäßig Ihre Mailbox zu leeren.

Wichtiger Hinweis:

Eine Voraberinnerung erfolgt nur per E-Mail (aus Kostengründen nicht mit konventioneller Post) und ist ohne Gewähr. Sie entbindet Sie also nicht von Ihrer Verpflichtung, selbst auf die fristgerechte Rückgabe der von Ihnen entliehenen Medien zu achten. Es handelt sich hier um eine reine Serviceleistung der Bibliothek, aus der kein Rechtsanspruch abgeleitet werden kann.

Nähere Informationen zu den Öffnungszeiten, Benutzungs- und Ausleihmodalitäten und Katalogen finden Sie bei den einzelnen Bibliotheken

Bei FAUcard-Inhabern wird die Universitätsbibliothek über das IDM (Identity Management) der Universität mit den Daten versorgt. Dazu gehört auch Ihre universitäre E-Mail-Adresse, die in Ihrem Datensatz unter dem Punkt "Dienstleistungen" aufgeführt ist. Mitteilungen der Bibliothek werden immer per E-Mail an diese Adresse geschickt. Wenn Sie die Nachrichten an Ihre private E-Mail-Adresse weiterleiten möchten, füllen Sie im IDM bitte den Punkt "Weiterleitung nach" (zu finden unter -> Dienstleistungen -> E-Mail-Adresse) aus. Wenn Sie Fragen zum IDM haben, wenden Sie sich bitte an idm@fau.de oder an eine der Service-Theken des RRZE. Bei Fragen zur Bibliothek nutzen Sie bitte unsere Online-Auskunft .