Symbole | Begriffe

Erläuterung der Symbole in DBIS
SymbolZugangsartErläuterung
freie WWW-Datenbank frei im Web Datenbanken, die im World Wide Web frei zugänglich sind
lizenzpflichtige WWW-Datenbank für UB Erlangen-Nürnberg lizenzierte Online-Datenbank (nur Uninetz)
lizenzpflichtige WWW-Datenbank - Zugriff nur über PCs auf dem Campus für UB Erlangen-Nürnberg lizenzierte Online-Datenbank (nur Campus) Online-Datenbank für die UB Erlangen-Nürnberg lizenziert und ausschliesslich nur auf Rechnern im Uninetz recherchierbar.

Externer Zugriff: Kein Zugriff über VPN möglich, teilweise auch kein WLAN.
lizenzpflichtige WWW-Datenbank, auch extern recherchierbar für UB Erlangen-Nürnberg lizenzierte Online-Datenbank - auch extern Online-Datenbank für die UB Erlangen-Nürnberg lizenziert.

Externer Zugriff:
  • über das Uninetz per VPN
  • externer Zugang per Login mit Benutzernummer und Kennwort
Testzugang einer Online-Datenbank für UB Erlangen-Nürnberg lizenzierte Online-Datenbank - Testzugang Online-Datenbank mit Testzugang für die UB Erlangen-Nürnberg
CD-ROM-Datenbank auf dem Windows-Server Datenbank im CD-ROM-Netz (nur Uninetz)
CD-ROM-Datenbank auf Einzelplatz lokal verfügbare Datenbank Datenbanken, die aus technischen oder lizenzrechtlichen Gründen nur auf einem Einzelplatz betrieben werden können, stehen lokal an den verschiedenen Standorten der Universitätsbibliothek zur Verfügung.
Externer Zugriff: Kein Zugriff möglich
bestellbare CD-ROM-Datenbank bestellbare CD-ROM-Datenbank
Pay-per-use Datenbank Ein kostenpflichtiges Pay-per-Use-Angebot
Nationallizenz zur Nutzung in allen deutschen Hochschulen mit deutschlandweitem Zugriff

Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft
deutschlandweit frei zugänglich (DFG-geförderte Nationallizenz) Nationallizenz zur Nutzung in allen deutschen Hochschulen sowie Staats-, Landes- und Regionalbibliotheken. Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbanken wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht.

Externer Zugriff möglich:
  • über das Uninetz per VPN
  • externer Zugang per Login mit Benutzernummer und Kennwort
  • über eine individuelle Registrierung
Linkresolver der Firma Ex Libris Group   Datenbank mit SFX®-Funktion. Hier finden Sie nähere Informationen zu SFX®.
Alert-Service   Datenbanken, die Ihnen die Möglichkeit bieten, eine Suchanfrage zu speichern und immer dann automatisch ablaufen zu lassen, wenn die Datenbank aktualisiert wird. Sie erhalten dann eine E-Mail mit den neu hinzugekommenen Treffern, so dass Ihnen keine aktuelle Literaturangabe entgeht. Diese Eigenschaft nennt sich Alert-Service oder Selective Dissemination of Information (SDI). Liste mit Datenbanken, die diesen Dienst anbieten.
Volltextverlinkung zur EZB  

Datenbanken mit Volltextverlinkung zur Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB). Hier finden Sie eine kurze Erläuterung anhand der OCLC SSG-Datenbanken.
Übersicht aller Datenbanken in DBIS, in denen eine Volltextverlinkung zur EZB über die Open-URL-Schnittstelle der EZB angeboten wird.

Begriffe in DBIS

TOP-Datenbanken

Datenbanken, die für unseren Nutzerkreis besonders wichtig sind, werden als Top-Datenbanken markiert. Diese Titel werden dann zu Beginn jeder Fachliste separat von den übrigen Datenbanken angezeigt. Darunter wird das Gesamtangebot aller Datenbanken aus diesem Fach aufgelistet, in dem die Top-Datenbanken nochmals mit aufgeführt sind.

CD-ROM-Datenbanken

Über das Datenbank-Infosystem (DBIS) bietet Ihnen die UB Erlangen auch Zugriff auf eine Vielzahl CD-ROM-Datenbanken aller Fachgebiete. Der Zugriff erfolgt meistens über das CD-ROM-Netz der Universität oder auch lokal auf einem Einzelplatz an den verschiedenen Standorten der Universitätsbibliothek. Einige wenige CD-ROMs sind aber auch weder lokal noch im Netz installiert und können über den OPACplus entliehen werden

Sie können Ihre Datenbankauswahl auf CD-ROM-Datenbanken einschränken, indem Sie in der Erweiterten Suche den Datenbank-Typ "CD-ROM/DVD-ROM" auswählen.

Zur Nutzung der Datenbanken auf dem Windows-Server benötigen Sie den Netman RDP Webclient.

HAN-Server

Der Hidden Automatic Navigator dient Einrichtungen wie Bibliotheken dazu, Lizenzen zu verwalten und ihren Nutzern Zugriff von außerhalb der Bibliothek auf die lizenzierten Ressourcen zu gewähren

Netman

NetMan ist eine Managementsoftware, mit der unterschiedliche Ressourcen im Netz (Local Area Network, Intranet oder Internet) zentral verwaltet und Benutzern zur Verfügung gestellt werden können, indem diese Ressourcen in einer einheitlichen Benutzerschnittstelle integriert werden.