Inzwischen bietet fast jede Zeitung auch ein freies Internetangebot an (z.B. www.sueddeutsche.de, www.faz.de). Dieses Angebot deckt sich aber meist nicht mit der Druckversion des jeweiligen Blattes. In der Regel ermöglichen die Verlage auf diesem Weg nur den Zugang zu einer Auswahl von Artikeln. Ältere Ausgaben sind meist nur kostenpflichtig aus dem Archiv aufrufbar.

Neben diesen freien Internetangeboten bietet Ihnen die UB Erlangen den Zugriff auf zahlreiche nationale und internationale Zeitungen im Volltext. Diese von der Bibliothek bereitgestellten Tageszeitungen enthalten die Volltexte der Druckversion, tagesaktuell und retrospektiv.

Wie erfahren Sie, ob Sie eine Zeitung elektronisch im Volltext über die UB nutzen können?

Recherche im Online-Katalog (OPACplus) der UB

Bei der Recherche im Online-Katalog der UB finden Sie elektronische Zeitungen genauso wie herkömmliche Bücher. Sie erkennen sie am Symbol Symbol elektronische Ressource im OPACplus

Wollen Sie im Katalog gezielt nach E-Books recherchieren, so wählen Sie in der Suchmaske des Katalogs die Erscheinungsform "Elektronische Ressource" aus.

Innerhalb des Uninetzes führt Sie in der Einzeltrefferanzeige der Link im Feld "URL" direkt zur elektronischen Zeitung weiter.

Recherche in der Datenbank LexisNexis / Wirtschaft

LexisNexis / Wirtschaft enthält Artikel aus mehreren tausend Zeitschriften, Magazinen und Zeitungen tagesaktuell (und retrospektiv) im Volltext. Ausgewertet werden z. B. Der Spiegel, Financial Times, The Independent, New York Times, American Banker, Asia Pulse, El Pais u.v.m.

LexisNexis ist für die UB Erlangen-Nürnberg lizenziert und ausschliesslich nur auf Rechnern im Uninetz recherchierbar. Es ist kein Zugriff über VPN möglich.
Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter können gegen Unterzeichung einer Verpflichtungserklärung einen Fernzugriff auf die Datenbank erhalten.

LexisNexis / Wirtschaft